alware GmbH - Ingenieurbüro für Bauphysik und Gebäudesimulation

Ansatz zur Entwurfsoptimierung

 Beispiel Artikel Greenpeace Magazin

Es ist Sommer. Eine Klimaanlage bläst Tag für Tag kalte Luft in die Büros. Der Betrieb ist extrem kostspielig. Ein Techniker wird beauftragt die Effizienz der Kühlanlage zu verbessern.

Alternativ analysiert alware das gesamte System.

Durch kleine Änderungen des Gebäudeentwurfs wird verhindert, dass sich die Büros überhaupt wie Backöfen aufheizen. Energieeffiziente Computer, Lampen, Drucker und Kopiergeräte erzeugen weniger Hitze und sparen Strom. Ein passives Kühlsystem kommt zum Einsatz. Eine intelligente Nachtlüftung macht die Klimaanlage überflüssig.

Vorherige Gebäudesimulation durch alware hätte die unnötige Anschaffung einer Klimaanlage verhindert.

Investitionskosten und laufende Betriebskosten werden nachhaltig reduziert.

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok