alware

Aktuelle Informationen

 

 

Veranstaltung: alware Workshops

Simulation als ganzheitliches Planungswerkzeug

Unter dem Oberthema „Nachhaltige und effiziente Energiekonzepte“ veranstaltet alware in unregelmäßigen Abständen und bei Bedarf Workshops zum Thema Gebäudesimulation und TGA-Anlagensimulation. Neben der Darstellung von Planungszielen und Potentialen der Simulation werden bauphysikalische Grundlagen vermittelt sowie Vorgehensweisen und Analysemethoden vorgestellt. Im interaktiven Teil findet ein kommunikativer Austausch statt, um Fragen und Wünsche der Teilnehmer in ihren aktuellen Projekten zu erörtern.

Falls in Ihrem Unternehmen Interesse an einem solchen Workshop besteht, kontaktieren Sie uns. Bei Bedarf können auch Workshops in Ihrem Hause organisiert werden. 

 

Projekt: VW-Fabrikhalle in Emden

Simulation + Beratung: Klima, TGA-Anlagen, Licht 

Im Rahmen einer Pilotstudie hat alware am Beispiel einer Fahrzeugbauhalle im Volkswagen-Werk in Emden umfangreiche Untersuchungen durchgeführt. Dabei ging es darum, den Planstand zu analysieren und mögliche Verbesserungen der Energieeffizienz für zukünftige Neubauten aufzuzeigen.    

Mehr Information: alware.de > Referenzen > Industriebauten

 

Projekt: Fabrikgebäude Megaplast in Villingen-Schwenningen

Simulation + Beratung: Klima, TGA-Anlagen

Für den Neubau einer Fabrikhalle der Firma Megaplast in Villingen-Schwenningen hat alware Simulationen und Messungen durchgeführt. Die Aufgabe bestand für alware darin, den thermischen Komfort sicherzustellen und eine wirtschaftliche, effiziente Dimensionierung der TGA-Anlagen zu empfehlen.     

Mehr Information: alware.de > Referenzen > Industriebauten

 

Projekt: Campus Leverkusen in Köln

Simulation + Beratung: Klima, TGA-Anlagen, Licht 

alware hat Untersuchungen für den Neubau des Campus Leverkusen durchgeführt. Dabei wurden Maßnahmen zur Sicherstellung und Optimierung des visuellen und thermischen Komforts und zur energieeffizienten Auslegung der Anlagentechnik ermittelt.

Mehr Information: alware.de > Referenzen > Öffentliche Bauten

 

Projekt: Landesmusikakademie in Wolfenbüttel

Simulation + Beratung: Klima, TGA-Anlagen, Licht 

Für den Neubau der Landesmusikakademie in Wolfenbüttel hat alware bereits im Jahr 2007 thermische Gebäudesimulationen und Lichtsimulationen durchgeführt. Nun endlich ist das Projekt in der Referenzliste aufgeführt. Die Untersuchung hat Einsparungen bei Investitions- und Betriebskosten aufgezeigt.

Mehr Information: alware.de > Referenzen > Öffentliche Bauten

 

Leistungsspektrum erweitert

Neuerungen und Weiterentwicklungen im Leistungsangebot 

Das Leistungsspektrum von alware wird beständig weiterentwickelt und den Erfordernissen laufender Projektarbeit angepasst.

Zum Beispiel bietet alware seit einiger Zeit Behaglichkeitsbewertung nach DIN EN ISO 7730 (Thermischer Komfort) an.

Außerdem hat alware die Entwicklung von Energieversorgungskonzepten (Ausschöpfen vorhandener Potentiale, Ausnutzen von Synergieeffekten für effiziente und sparsame Energiekonzepte) weiter verfeinert. In diesem Zusammenhang hat alware auch die Simulation von TGA-Anlagentechnik weiterentwickelt (Betriebsverhalten, stündliche Bilanzierung von Bedarf und Deckung durch TGA-Komponenten) zur Entwicklung von energieeffizienten Anlagenkonzepten und energiesparenden Regelungsstrategien.

Mehr Information: alware.de > Leistungen

 

alware im VDI

Mitgliedschaft der Geschäftsführung

Zusätzlich zu seiner Mitgliedschaft in der DGNB, in FiTLicht, in IBPSA-Germany und im Fachausschuss zur VDI-Richtlinie 6011 ist alware-Geschäftsführer Andreas Lahme seit Herbst letzten Jahres nun auch Mitglied im Verein Deutscher Ingenieure (VDI).